Frauen und Paare, die an
einem Mind-Body Programm
teilnehmen, sind gelassener
und haben nachweislich
bessere Bewältigungs-
fähigkeiten im Umgang mit
psychischen Belastungen.

 

Stressbewältigung ist immer auch die Entwicklung eines Verständnisses für die wechselseitigen Abhängigkeiten und Reaktionen zwischen Körper und Seele. Im Bereich der Entspannungsverfahren sind solche Rückkoppelungsprozesse inzwischen auch empirisch nachweisbar. Diese wechselseitigen Zusammenhänge haben die Verhaltenstherapie bereits früh interessiert. Der natürliche Kampf- oder Fluchtimpuls bei der Stressreaktion ist ein Beispiel. Aus psychologischer Sicht wirken hier - teilweise in Sekundenbruchteilen - hochkomplexe Steuerungsmechanismen auf das zentrale Nervensystem. Neben den scheinbar ganz "automatischen" psysiologischen Abläufen findet im psychischen Bereich zudem eine Abfolge von (meist ganz unbewußten) Einschätzungen über die eigenen Bewältigungsmöglichkeiten und -fähigkeiten statt; d. h. je nach meiner subjektiven Einschätzung (die ihrerseits das Ergebnis früherer Lernerfahrungen ist), werde ich u. U. ganz anders auf bestimmte stressauslösende Situationen reagieren als ein anderer Mensch in vergleichbarer Situation. Und ich kann, wenn ich es will, mir diese unbewußten Verhaltenstendenzen bewußt machen und sie verändern. Stressreaktionen sind also nichts Unausweichliches, sind kein Schicksal, sondern Ergebnis unserer ganz individuellen Bewältigungsstrategien, die wir uns bewusst machen, verändern und verbessern können. Verhaltenstherapeutische Stressbewältigung zielt auf die Stärkung der Eigenressourcen in diesem Bereich ab.

Iris Wieg, Dipl.-Soziologin,
Systemische Therapeutin (IGST)
zertifizierte Beraterin der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung
(BKiD e. V.) www.bkid.de

zur Person

News

In der Reihe der "Göttinger Juristische Schriften" ist wieder einmal ein

interessanter, kleiner Tagungsband erschienen, der sich diesmal mit ...

Read more

Jüngst glückte die erste Lebendgeburt nach der Retransplantation von kryokonserviertem, präpubertärem Ovarialgewebe. Gute Nachrichten für Frauen, die...

Read more

Autobiografie von Louise Brown, dem ersten durch IVF gezeugten Kind - ihre Darstellung, wie sich die Zeugung durch IVF auf ihr Leben ausgewirkt hat.

Read more

Der Arzt Heinz Strohmer über IVF-Kosten, Hollywood-Märchen und Entwicklungen beim Kinderkriegen

 

"Wenn man schlau ist, erlebt man zwei Dinge nicht:...

Read more